Home Champagner Winzer aus Leidenschaft Wir über uns Tarlant-Style
Weinberge bei Oeuilly

Die heutigen Generationen

Drei Jahrhunderte Know-how in Sachen Wein und Champagner

Jean-Mary Tarlant

Jean-Mary Tarlant, Absolvent der Weinfachhochschule in Avize an der Côte des Blancs, ist Winzer mit Leib und Seele. Zutiefst in seiner Heimatregion verwurzelt, widmet er seine gesamte Aufmerksamkeit seinen Weinbergen, die er unermüdlich hegt und pflegt. Denn er weiß: »Für einen großen Wein braucht man Trauben höchster Qualität und Güte.« Genauso akribisch wacht er auch über alle anderen Arbeiten im Weingut und weiß aufgrund seiner Erfahrung jederzeit, wann was wo zu tun ist.

 

 

 

Benoît Tarlant

Benoît Tarlant absolvierte während seines Studiums am Office International des Vins (OIV) ausgedehnte Arbeitsaufenthalte in allen bedeutenden Weinregionen weltweit, bevor er nach Oeuilly auf das Weingut seiner Eltern zurückkehrte. In seiner täglichen Arbeit als Kellermeister geht er seiner Leidenschaft für den edelsten aller Schaumweine nach und verfolgt seine eigenen Geschmacksvorstellungen – ganz im Bewusstsein des familiären Erbes, aber auch aufgeschlossen gegenüber Neuerungen. Wenn »seine« Champagner schließlich ihren eigenen Stil finden und er sie als Önologe dabei nur ganz behutsam unterstützen muss, dann ist er glücklich. Und so baut er weiter mit am Erfolg der Tarlant-Champagner.

 

Georges Tarlant Jean-Mary Tarlant Micheline Tarlant Benoît Tarlant Mélanie Tarlant

Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Obwohl bald hundertjährig, hat Georges Tarlant noch immer ein wachsames Auge auf Weinberge, Trauben und die Lese, den Höhepunkt des Jahres. Selbstverständlich redet er auch ein Wörtchen mit bei der Assemblage der Champagner-Grundweine.

Jean-Mary trifft mit großer Professionalität alle Entscheidungen in Weinberg und Keller. Mit starkem Willen, großer Anstrengung und Leidenschaft hat er es geschafft, dass die Champagner aus dem Hause Tarlant zu den renommiertesten Schaumweinen Frankreichs zählen. Dabei vergisst er bei allem Erfolg jedoch niemals, dass ein respektvoller Umgang mit der Natur die Grundlage all dessen ist.

Micheline, seine Frau, empfängt mit großer Herzlichkeit die Besucher, die tagtäglich außer sonntags auf dem Gut vorbeikommen. Sie erklärt ihnen bei einem Streifzug durch die Keller die aufregende Entstehung des Champagners und erläutert anschließend bei der Verkostung mit Witz und Kenntnis die edlen Produkte des Hauses.
 

Mit Benoît, dem Sohn von Micheline und Jean-Mary, ist bereits die zwölfte Generation der Familie im Weingut tätig. Er gehört mit zur Geschäftsführung des Familienunternehmens und ist neben seiner Arbeit als Kellermeister immer auf der Suche, welche Exportmärkte er noch auftun könnte.
 

Seit kurzem arbeitet auch Mélanie, seine Schwester, mit. Sie ist zuständig für die externe Kommunikation des Weinguts mit Händlern, Gastronomen, Journalisten und Champagner-Liebhabern.

 


... nächste Seite

Tarlant

SkalaCuvée LouisTarlant TerroirTarlant MillésimesTarlant Classics
WeinbergWeinbereitungUnsere Anfänge 1687Die heutigen Generationen
Besuch WeintourismusThema am Morgen AnfahrtsplanKontakt
Tarlant 3.0 OnlineBlog und VideosFoto-GalerieBezugsquellenPressestimmenBlogger Experience